„Wege entstehen dadurch, dass man sie geht.“

Franz Kafka

Wenn Du soweit bist, komm zurück auf deine Füße, bewege dich und werde der Mensch, der du geschaffen bist zu sein.

 

Hallo und herzlich willkommen, wie schön, dass du da bist!

 

Leben ist Veränderung, Leben ist vielschichtig.

Leben heißt vor allem, sich auf den Weg zu machen. Komm auf die Füße, steh auf und mach dich auf deinen individuellen Weg! Was für dich der richtige Weg ist und wann es Zeit ist, loszugehen, entscheidest allein du, denn du bist vrantwortlich für dein Leben und niemand sonst.

Ob mit Coaching, Gesprächstherapie, Atem- oder Energiearbeit, Yoga und Meditation oder auch etwas ganz anderes. Schau einfach, dass es für dich stimmig ist.
Für mich ist der entscheidende Schlüssel immer die Verbindung, der Kontakt. Kontakt zu dir, deinem Körper, deinen Gefühlen, zu anderen Menschen und der Welt.
Was in Verbindung verletzt wurde, kann auch nur in Verbindung wieder heilen. Lose Enden, dürfen wieder zueinander finden, neue Erfahrungen alte überschreiben.
Mach dich auf deinen Weg, auf deine spannende und abenteuerliche Lebensreise.

Ich begleite dich von Herzen gern einen Teil deines Weges ganz individuell bei deiner Selbstentdeckung zu tiefer Verbundenheit mit dir und anderen. Wie eine Spurensucherin, die viele Wege schon selbst gegangen ist und sich vor unbekannten Wegen nicht scheut. Sondern ganz im Gegenteil viel Freude hat, Neues auszuprobieren und gemeinsam zu forschen, wo es langgehen kann.

Als Ergebnis, kannst du:

  • dich wieder lebendiger fühlen und ganzheitlicher.
  • Klarheit gewinnen.
  • Kontrolle über dein Leben zurückerlangen.
  • deine Träume verwirklichen.
  • erkennen, was dich antreibt und mit Energie versorgt.
  • dich geerdeter fühlen, selbstbewusster, widerstandsfähiger.
  • ganz neue Sichtweisen und Erkenntnisse bekommen.
  • sanfter und liebervoller mit dir selbst umgehen.
  • die Veränderung herbeiführen, nach der du dich sehnst.

Denn jeder Weg beginnt mit einer Sehnsucht!

Elke Wüpping

YOGA & COACHING – TRANSPERSONAL

Hallo, wie schön, dass du da bist! Ich bin Elke, Elke Wüpping, ausgebildeter Coach und Kundalini Yogalehrerin. 

Meine Unterstützung dient dir in unruhigen Zeiten, in persönlichen Krisen, anstehende Veränderungen klar und selbstbestimmt zu gestalten aus einer inneren Stärke heraus und stets in wertschätzendem Kontakt zu dir und deinen Gefühlen.

Klarheit und Handlungsfähigkeit stellen sich aus meiner Erfahrung oft dann ein, wenn wir darüber hinaus nach dem schauen, was über die individuelle Identität hinausgeht und dich somit vielleicht noch unbewusst davon abhält, den nächsten wichtigen Schritt zu gehen. 

Methoden in meinem Werkzeugkasten sind u. a. die Positive Psychologie, Kundalini Yoga, systemisches Aufstellen auf gestalttherapeutischer Basis, Walking in Your Shoes und das Lesen im morphischen Feld.

Glaub mir, du bist so viel mehr als du denkst!

Bist du bereit, dann lass uns beginnen!

Was ist eigentlich systemisches Aufstellen?

Beim Aufstellen machen wir es anschaulich!

Ob auf dem Systembrett, mit Figuren, online beim Aufstellen im Feld oder auch live mit Menschen als Stellvertreter*innen, Aufstellungen (Impulsaufstellungen, Familienaufstellungen etc.) ermöglichen uns immer, mit neuem Blickwinkel auf das zu schauen, was gerade das Anliegen ist. Denn was ist, darf sein und was sein darf, kann sich ändern. 

Jeder von uns ist Teil eines großen Ganzen, eines komplexen Regelwerks, in dem alles und jeder seinen eigenen Platz hat. Wir sind miteinander verbunden. Niemand steht für sich allein. Wer wir sind und wie wir auf Situationen reagieren, wird von Systemen geprägt, in denen wir leben und arbeiten, in denen wir aufgewachsen sind und aus denen wir stammen. 

Dass wir Teil eines großen Ganzen sind, stellt uns in einen Rahmen. Es gibt uns die Möglichkeit, die Themen, mit denen uns das Leben konfrontiert in einen größeren Zusammenhang zu stellen.

Klarheit, Heilung und Erkenntnis sind möglich, wenn wir einen Schritt zurücktreten und es mit Abstand betrachten. Dabei ist es wichtig, dass wir eine möglichst vorurteilsfreie Haltung dem Erleben gegenüber einnehmen.

Mache es anschaulich!

Ob auf dem Systembrett, mit Figuren, online beim Aufstellen im Feld oder auch live mit Menschen als Stellvertreter*innen, Aufstellungen (Impulsaufstellungen, Familienaufstellungen etc.) ermöglichen uns immer, mit neuem Blickwinkel auf das zu schauen, was gerade das Anliegen ist. Denn was ist darf sein und was sein darf, kann sich ändern.

Jeder von uns ist Teil eines großen Ganzen, eines komplexen Regelwerks, in dem alles und jeder seinen eigenen Platz hat. Wir sind miteinander verbunden. Niemand steht für sich allein. Wer wir sind und wie wir auf Situationen reagieren, wird von Systemen geprägt, in denen wir leben und arbeiten, in denen wir aufgewachsen sind und aus denen wir stammen.

Dass wir Teil eines großen Ganzen sind, stellt uns in einen Rahmen. Es gibt uns die Möglichkeit, die Themen, mit denen uns das Leben konfrontiert in einen größeren Zusammenhang zu stellen.

Klarheit, Heilung und Erkenntnis sind möglich, wenn wir einen Schritt zurücktreten und es mit Abstand betrachten. Dabei ist es wichtig, dass wir eine möglichst vorurteilsfreie Haltung dem Erleben gegenüber einnehmen.

Das morphische Feld ist ein wissendes Energiefeld, mit dem wir jederzeit verbunden sind. Stell dir das Feld wie eine unendliche Datenbank vor, die uns umgibt und uns alle miteinander verbindet. Alle Informationen sind darin gespeichert. Es ist das persönliche aber auch kollektive Bewusstseinsfeld. Wer schon einmal bei einer Aufstellung dabei war, weiß wovon ich spreche.

Wir können es nutzen, um Hintergründe zu verstehen, Entscheidungen zu treffen und Klarheit zu bekommen.

Mit Einverständnis der Person, in deren Feld ich lese, kann ich diese Quelle anzapfen und Antworten auf bestimmte Fragen bekommen. Die Antworten können in Bildern, Worten oder Empfindungen kommen. Das kann ganz unterschiedliche sein.

Du kannst das Feld alles fragen, soweit es dich betrifft. 

  • Was ist mein konkreter nächster Schritt?
  • Wie finde ich meine Bestimmung?
  • Wer oder was kann mir helfen?
  • Was ist dabei zu beachten?
  • Lebe ich schon mein Potential?

Welche Frage treibt dich um? Lesen im Feld geht ganz einfach per Telefon. Vereinbare einfach einen Termin mit mir.

Kundalini Yoga

Geschenk meines Lebens.

Seit Kundalini Yoga und Meditation täglich Teil meines Lebens geworden sind, hat sich vieles bei mir zum Positiven verändert.

Kundalini Yoga ist das Geschenk meines Lebens. Yoga unterstützt ganzheitlich und ist immer ein Entwicklungsweg auf körperlicher, geistiger und seelischer Ebene. Es ist eine kraftvolle Basis, das stabile Fundament. Damit kann ich mich immer wieder anbinden und ausrichten, Stabilität und Klarheit gewinnen.

Diese Erfahrung möchte ich auch dir ermöglichen.

Stay connected.

Kontakt

Adresse

Anne Frank Straße 8
22587 Hamburg

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen